Das Power Maxx Fitness Trampolin

Power Maxx Fitness Trampolin

Was ist das Power Maxx Fitness Trampolin?

Wenn man im Internet nach einem Fitness Trampolin sucht, stößt man sehr schnell auf das sogenannte Power Maxx. Ob es die 160 Euro wert ist und worauf man dabei achten sollte, erfahren sie in diesem Artikel.

 

Womit wird geworben?

Sucht man nach Informationen rund um dieses Trampolin, stöt man schnell auf dessen Amazon-Produktseite. Dort wird vorallem mit der beigelieferten Trainings-DVD inklusive motivierender Musik, einer stabilen, stählernen Rahmen-Konstruktion, einem ordentlichen Durchmesser von 100 cm, beziehungsweise einer Sprungfäche von 88 cm, sowie einem maximalen Benutzergewicht von 120 kg geworben.

 

Was sagen die Kuden?

Wenn man sich die Bewertungen auf Amazon anschaut, sieht man, dass die Kunden durchschnittlich 3,5 von 5 Sternen abgegeben haben. Das ist kein besonders guter, allerdings auch kein sonderlich schlechter Wert. Wenn man jedoch sieht, was bemängelt wird, steht die Entscheidung ob man es sich kaufen, oder lieber ein anderes Gerät wählen soll, schon ziemlich fest.

 

Wo sind die Nachteile?

Bei einer Bewertung von durchschnittlich 3,5 Sternen, kommt man schnell auf den Schluss, dass die Meinungen sehr geteilt sind. Die einen sagen, es funktioniert gut, die anderen bemängeln vor allem folgende Punkte:

 

  • Der schwere Aufbau

    Der Aufbau sollte bei einem ordenlichen Fitness Trampolin dieser Preisklasse relativ leicht von statten gehen. In den Kommentaren ist allerdings die Rede davon, dass dies nur zu zweit oder zu dritt und nicht als Einzelperson zu machen wäre.

  • Fehlende Teile

    Es soll manchmal vorgekommen sein, das einige, für den Aufbau zwingend notwendige Teile wie bsw. Schrauben fehlten. Diese sind allerdings im Baumarkt zu erhalten und man müsse nicht tagelang auf eine teure Ersatzteillieferung warten.

  • Billiges Material

    Ebenfalls mehrfach war die Rede davon, dass das Power Maxx Fitness Trampolin nach nur einigen Tagen bis Wochen normaler Beuntzung kaputt ging indem sich beispielsweise einige Fäden lösten oder mehrere Laschen herausrissen.

 

Fazit

Es ist wie beim Roulette spielen. Die einen haben Glück, die anderen Pech. Wer alledings einen Preis von 160 Euro zahlt, möchte natürlich Qualität bekommen und nicht am (Glücks-) Rad drehen. Demnach ganz klar keine Kaufempfehlung. Klicken sie hier, um sich den Artikel noch einmal genauer anschauen zu können.